Skip to main content

ENTFESSELE.
DEINE.
MOTIVATION.

Motivationscoaching für Ihren persönlichen Erfolg

Motivation ist für das Erreichen unserer unternehmerischen aber auch persönlichen Zielen einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Fehlt diese Motivation, kann ein Motivationscoaching genau das richtige sein.


Wer braucht eigentlich ein Motivationscoaching oder ein Mindset Coaching? Letztlich jeder, der Probleme mit der Motivation hat. Das können Unternehmen sein, die mit demotivierten Mitarbeitern zu kämpfen haben oder Veränderungen umsetzen möchten, die bei den Mitarbeitern für Ängste und Unsicherheit sorgen. Es können aber auch Schülerinnen und Schüler sein, denen die Lernmotivation fehlt , sodass ein Schülercoaching notwendig ist. Ein Motivationscoaching ist aber nicht nur etwas für die Business-Schiene, sondern auch für jeden Menschen, der große Ziele hat, aber schnell die Motivation verliert diesen nachzugehen – oder gar nicht erst die Motivation aufbringt, ins Handeln zu kommen. Ein Coaching setzt in der Regel immer auf intrinsische Motivation. Extrinsische Motivation verursacht nämlich genau die zuvor genannten Probleme. Viel wichtiger ist die intrinsische Motivation.

Genau hier setzt ein Motivationstrainer an: helfen, ins Handeln zu kommen und langfristig motiviert an den persönlichen oder beruflichen Zielen zu arbeiten. Aber nicht nur das: er nimmt die Angst vor Veränderungen, macht Lust auf neue Herausforderungen und zeigt, dass Sie auch erfolgreich scheitern können. Motivationscoachings finden sowohl bei Einzelpersonen als auch in Unternehmen Anwendung. Auf Business-Ebene werden solche Coachings oftmals in Führungskräfte Seminare integriert.

6 Gründe für ein Motivationscoaching

Keine Motivation? Ein Motivationscoaching verfolgt die unterschiedlichsten Zielsetzungen. Im Folgenden finden Sie sechs Gründe, die für eine Motivationscoaching sprechen. Sehen Sie darin aber nur eine grobe Orientierung, denn ein guter Motivationscoach wird seine Coachings immer individuell auf Ihre Situation Maßschneidern.


Mut für Veränderungen

Wer Veränderungen scheut, kann sich nicht weiterentwickeln. Ein Motivationscoaching nimmt die Angst vor Veränderungen und lässt einen mutig in die Zukunft blicken.

Erfolgreicher werden

Motivation ist der entscheidende Erfolgsfaktor. Nur wer top motiviert an seinen Zielen arbeitet, wird diese aus erreichen. Mehr Motivation bedeutet also automatisch mehr Erfolg.

Lebensqualität erhöhen

Fehlende Motivation drückt auf die Lebensqualität, denn es fehlt der innere Antrieb. Ein Motivationscoaching kann Ihnen genau diesen Antrieb geben, der Ihre Lebensqualität erhöht.

Willsensstark und diszipliniert arbeiten

Ein starker Wille und eiserne Disziplin - wer hätte nicht gerne etwas mehr davon? Wille und Disziplin sind nur ein Symptom. Arbeiten Sie in einem Coaching an der Ursache.

Herausforderungen dankend annehmen

Haben Sie auch manchmal Angst vor Herausforderungen? Weil Sie nicht wissen, ob Sie ihnen gewachsen sind? Lernen Sie in Herausforderungen eine Chance und keine Gefahr zu sehen.

Krisen als Chance sehen

Jede Krise ist eine Chance. Ein Motivationscoaching kann helfen, diese zu sehen und die Motivation aufzubringen, sie auch zu nutzen.

Ziele eines Motivationscoachings

Die Ziele des Motivationscoachings sind nicht nur, die eigene Motivation zu steigern, sondern herauszufinden, was genau die Motivation steigert. Motivation ist nur ein Symptom, wichtig ist, an die Ursache heranzugehen.


Das primäre Ziel eines Motivationscoachings ist natürlich die Steigerung der eigenen Motivation. Das ist allerdings nur das Endergebnis. Viel spannender ist der Weg dorthin und hier setzt die eigentliche Arbeit eines Coachings an. Es gibt zwei Arten der Motivation: Extrinsische Motivation und intrinsische Motivation. Bedeutet auf den Punkt gebracht: äußere Motivation (extrinsich) und innere Motivation (intrinsisch). Der Fokus bei einem Motivationscoaching liegt immer auf der intrinsischen Motivation.

Man muss verstehen, dass Motivation nur ein Symptom ist. Ziel des Coachings ist es also, an die Ursache heranzugehen. Dafür bedarf es einem klaren Motiv und daraus resultierende Ziele. Wer mit fehlendem Antrieb zu kämpfen hat, der sollte sich fragen, welchem Motiv er in seinem Leben nachgeht. Viele Menschen haben genau darauf keine Antwort. Und hier kommt ein Motivationscoach ins Spiel, denn dieser hilft, Antworten zu finden.

»Ein Motivationscoaching zielt primär darauf ab, Techniken zur Selbstmotivation zu vermitteln.«

Markus Czerner, Motivationscoach

Motivationscoaching: Coaching, Training oder Workshop?

Welches Format ist für mich das richtige? Ein Coaching oder doch lieber ein Workshop? Und was ist eigentlich ein Workshop und was sind die Unterschiede? Welches Format für Sie am passenden ist, hängt davon ab, was Sie genau wollen und was Sie sich von der Zusammenarbeit mit einem Coach erhoffen.


Motivationscoaching

Bei einem Motivationscoaching steht der Coachee im Vordergrund. Der Coach arbeitet nur mit einer Person und das auf einer persönlichen und individuellen Ebene.

Motivationstraining

Bei einem Motivationstraining steht nicht der Coachee als Individuum im Vordergrund, sondern der Motivationscoach vermittelt vor mehreren Teilnehmerinnen und Teilnehmern Fachwissen.

Motivationsworkshop

Bei einem Workshop erarbeitet der Motivationstrainer zusammen mit den Teilnehmenden lösungsorientierte Inhalte mit dem Ziel, ein vorliegendes Problem zu lösen - zum Beispiel fehlende Motivation.

Motivationscoaching für Unternhemen

Nur motivierte Mitarbeiter sind leistungsstarke Mitarbeiter. Zudem muss eine gute Führungskraft heute mehr denn je in der Lage sein, die Mitarbeitermotivation zu steigern. Ein Motivationscoaching oder ein Motivationstraining können hier helfen.


Motivationscoaching für Manager und Führungskräfte

Auch Führungskräfte sind nur Menschen und haben mit den gleichen Problemen und Herausforderungen zu kämpfen, wie alle anderen auch. Es ist also durchaus normal, dass auch Manager mal mit Motivationsproblemen zu tun haben. Sollte das der Fall sein, bietet sich ein Motivationscoaching an. Diese werden auf Manager-Ebene oftmals »Executive Coaching« genannt. In den letzten Jahren ist das Thema »Motivation« in vielen Unternehmen recht stiefmütterlich behandelt worden, was spätestens die Corana-Pandemie gezeigt hat. Denn diese Krise ist vielen auf die Motivation geschlagen.

Motivationstraining zur Wissensvermittlung

Aber selbst wenn Manager und Führungskräfte mit keinen Motivationsproblemen zu tun haben, bietet sich oftmals ein Motivationstraining an. Hier bekommen Sie von einem Experten, in der Regel ein Motivationscoach, Wissen und Strategien vermittelt, wie mit fehlender Motivation im Team und bei Mitarbeitenden umgegangen werden kann. Ziel ist es, dass die Führungskraft ohne externen Coach handeln kann.

Motivationscoaching mit Top Coach Markus Czerner

Erfolgscoach und Motivationstrainer Markus Czerner zählt zu den 250 besten Coaches für Persönlichkeitsentwicklung im deutschsprachigen Raum (upspeak 2018). Der ehemalige Tennisprofi bringt über 15 Jahre Coaching-Erfahrung mit und hat mehrere Motivationsbücher veröffentlicht.


Markus Motivationstrainings und Erfolgsoachings sind keine Motivationsveranstaltungen, wie man sie für gewöhnlich erlebt, bei denen Sie Ratschläge bekommen, wie Sie erfolgreich werden. Bei ihm kommt die persönliche Komponente ins Spiel: Der Mensch. Seine Ziele müssen nicht Ihre Ziele sein und seine Motive unterscheiden sich deutlich von Ihren. Markus stellt Sie und Ihre Ziele in den Vordergrund, denn in seinen Workshops und Coachings steht nicht er im Mittelpunkt, sondern Sie. Jedes Motivationstraining ist letztlich auch immer ein Persönlichkeitscoaching.

Führungskräfte Seminar mit Top Coach Markus Czerner Führungskräfte Seminar mit Top Coach Markus Czerner
Markus ist bekannt aus

Keine Lust auf Coaching?Komm in die exklusive Erfolgs-Masterclass

  • 1 x pro Monat 90 Minuten Live-Q&A mit Markus Czerner
  • Stelle alle deine Fragen
  • Themen: Erfolg, Motivation, Mindset, Resilienz, u.v.m.
  • Erhalte eine signierte Ausgabe des Bestsellers „Alles Kopfsache“
  • Keine versteckten Kosten

Jetzt Zugang sichern (29,00 €/Monat, monatlich kündbar)

Masterclass Erfolg Masterclass Erfolg

Sie interessieren sich für ein Motivationscoaching?

Sie interessieren sich für ein Motivationscoaching und haben Lust mit mir als Coach zusammenzuarbeiten? Dann freue ich mich auf den Kontakt zu Ihnen. lassen Sie uns gemeinsam schauen, wie ich Ihnen weiterhelfen kann.


1

Anfrage

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen und für welchen Bereich suchen Sie ein Motivationscoaching?

2

Unverbindliches Gespräch

Wir schauen gemeinsam, ob und wie ich Sie unterstützen kann und definieren eine mögliche Zusammenarbeit.

3

Angebot

Basierend auf unserem Gespräch erhalten Sie ein individuelles Angebot.

4

Auftrag

Ihnen sagt mein Angebot zu? Dann freue ich mich auf die Zusammenarbeit.

5

Motivationscoaching

Freuen Sie sich auf ein maßgeschneidertes & nachhaltiges Motivationscoaching.