Skip to main content

MOTIVATION.
LANGFRISTIG.
STEIGERN.

Motivationstraining Ist Motivation erlernbar?


Jeder von uns hat einmal einen Durchhänger und ist auf der Suche nach seiner Motivation. Dauert solch eine Phase jedoch länger an, fangen wir schnell an uns Motivation von Außen zu holen – was kurzfristig funktioniert, langfristig aber zum Scheitern verurteil ist.

Warum kommen manche Menschen morgens nicht aus dem Bett und andere können es kaum erwarten aufzustehen? Warum freuen sich manche Menschen montags schon auf das kommende Wochenende und andere sind freitags traurig, dass die Arbeitswoche vorbei ist? Warum haben die einen eine hohe Lernmotivation und andere können sich einfach nicht aufraffen? Es liegt an der Motivation. Viele Menschen sind auf der Suche nach externer Motivation durch Motivationstrainer. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn nicht jeder Motivationscoach kann helfen. Hervorragende Coaches arbeiten in einem Erfolgscoaching oder auch Mindset Coaching daran, dass sich die Teilnehmer selbst motivieren können. Denn darum geht es letztlich: Keiner kann uns motivieren, außer wir selbst. Jedoch können wir uns den Schlüssel zu unserer Motivation geben lassen. Hier setzt in der Regel ein Erfolgscoach an.

Das Phänomen der fehlenden Motivation gibt es auch in Unternehmen und Schulen. In der Wirtschaftswelt wird mitunter viel Aufwand betrieben, die Mitarbeitermotivation zu steigern. Dazu holen sich Unternehmen zum Beispiel Motivationsredner ins Unternehmen oder bieten Ihren Managern Führungskräfte SeminareFührungskräftetrainings oder ein zielgerichtetes Coaching an. An Schulen werten immer häufiger Schülercoachings mit Motivationstrainern angeboten, um die Lernmotivation der jungen Menschen zu steigern.

So steigerst du deine Motivation 6 Tipps für dein Motivationstraining

Mit diesen Tipps kannst du deine Motivation steigern und selbst Motivationsprobleme bekämpfen. Bedenke aber, dass Motivation ein komplexes Thema ist, wo nicht von heute auf morgen Erfolge feiern wirst.


Setze dir Ziele

Ziele sind das Fundament des Erfolgs - und deiner Motivation. Du musst wissen was du willst und wo du hin willst. Achte darauf, dir realistische Ziele zu setzen.

Finde ein Warum

Motivation ist nur ein Symptom, die Ursache dafür ist dein Warum. Finde einen Grund für alles, was du machst und fehlende Motivation wird kein Problem mehr für dich sein.

Glaube an dich

Arbeite an deinem Selbstvertrauen. Zu viele Menschen hören auf das, was andere ihnen sagen - und das ist zumeist negativ. Wer an sich glaubt steigert seine Motivation, besonders nach Niederlagen.

Führe positive Selbstgespräche

Rede dir selbst gut zu. Deine innere Stimme hat Macht. Du kannst dich oder gegen dich einsetzen. Führe positive Selbstgespräche, es wirkt sich positiv auf deine Motivation aus.

Nutze deine Niederlagen

Keiner scheitert gerne. Passiert es, kommt es auf unsere Motivation an, wie wir weiter machen. Erfolgreich scheitern ist eine Fähigkeit, die jeder von uns lernen kann.

Visualisiere deinen Erfolg

Mach es wie Sportler: stelle dir den Erfolg in deinen Gedanken vor - weit bevor du deine Ziele erreicht hast. So bereitest du dich mental auf den Erfolg vor und hältst deine Motivation hoch.

Was bringt ein Motivationstraining?


Bei längerfristigen Motivationsproblemen kann ein Motivationstraining oder Motivationscoaching bei einem professionellen Motivationstrainer sinnvoll sein. Besonders Unternehmen greifen oftmals auf solche Coaches zurück.

Intrinsische Motivation entfachen

Wer auf der Suche nach seiner Motivation ist, kann in einem professionellen Motivationstraining fündig werden. Dabei geht es primär darum, weg von der extrinsischen Motivation zu kommen und die intrinsische Motivation zu entfachen. Natürlich geht das nicht von heute auf morgen. Vielmehr ist das ein Prozess, an dem man mit oder ohne Coach konzinuierlich arbeiten muss. Auch ein Motivationstraining fällt in die Kategorie »Persönlichkeitscoaching«, also die Entwickicklung der eigenen persönlichkeit. Und das braucht Zeit.

Selbstmotivation lernen

Markus Czerner zählt beispielsweise zu einem der Top-Coaches für Persönlichkeitsentwicklung im deutschsprachigen Raum. In seinen Motivationstrainings verzichtet er auf das klassische »Tschaka-du-schaffst-das«, sondern lenkt den Blick auf das, was wahre Motivation entspringen lässt: das Warum! Der Grund für unser Handeln, das berühmte Why. Motivation ist nur ein Symptom, die Ursache liegt in unserem tiefen Grund für unser Handeln. Er hilft den Menschen, den Schlüssel zu Ihrer Motivation zu finden. Nur aufschließen müssen sie selbst.

Wer greift auf Motivationstrainings zurück?

In der Regel greifen Unternehmen auf Motivationstrainings zurück, um die Motivation bei ihren Mitarbeitern zu steigern. Es muss aber nicht immer nur ein Training oder Workshop sein: oftmals wird auch auf einen Keynote Speaker für Motivation zurückgegriffen. Ein Redner ist in der Lage mit einem Motivationsvortrag Impulse bei seinem Publikum zu setzen, die langfrsite Wirkung erzielen. In der Praxis findet sehr häufig eine Kombination aus Vortrag und weiterführenden Workshops statt.

Motivationstraining: Verschiedene Ansätze

Motivationstraining ist nicht gleich Motivationstraining. Jeder Coach hat unterschiedliche Ansätze und Herangehensweisen. Motivation ist nur ein Symptom. Ein Training sorgt dafür, dass dieses Symptom erscheint. Dafür gibt es jedoch viele Wege und Möglichkeiten.


Die Suche nach dem Grund fehlender Motivation

Wichtig für einen Motivationstrainer ist immer, wobei und warum die Motivation der Trainings-Teilnehmer fehlt. Die Gründe dafür können grundverschieden sein, sodass es zur Problemlösung eben auch unterschiedliche Ansätze gibt. Es gibt zum Beispiel Menschen, die Angst haben zu scheitern und deswegen nicht die Motivation aufbringen, ins Handeln zu kommen. Hier ist ein Resilienz Coach mit einem Resilienztraining oder Resilienz Coaching der richtige Ansprechpartner. Richtig gute Motivationstrainer sind aber recht breit aufgestellt, so dass sie in ihrem Motivationstraining in der Lage sind, an den richtigen Stellschrauben zu drehen.

Gute Motivationstrainer sind breit aufgestellt

Das soll Sie jetzt keinesfalls verwirren. Vergewissern Sie sich bei der Wahl des Motivationstrainers nur, dass dieser eben auch inhaltliche breiter aufgestellt ist. Wie zuvor schon erwähnt: Top Coaches bringen genau diese Kompetenzen und Fähigkeit mit. Viele von ihnen haben auch Motivationsbücher veröffentlicht, was oftmals den Expertenstatus verdeutlicht. Hier können Sie sich also sicher sein, dass Ihre Motivation gesteigert werden kann – oder die Ihrer Mitarbeiter.

Der Motivationstrainer Markus Czerner


Markus Czerner zählt laut Upspeak zu den 300 besten deutschen Mentoren für Persönlichkeitsentwicklung. Seine Workshops und Coachings sind keine Motivationsveranstaltungen, bei denen Sie Ratschläge erhalten, wie Sie erfolgreich werden. Bei Markus kommt die persönliche Komponente ins Spiel: die Teilnehmer.

Zum Motivationstrainer

Der Coach Markus Czerner Der Coach Markus Czerner

Das sagen begeisterte Kunden über das Motivationstraining

Was sagen Coaching-Teilnehmer über den Motivationstrainer Markus Czerner? Hier findest du einen kleinen Auszug aktueller Kundenstimmen. Weitere Kundenfeedbacks findest du mit nur einem Klick auf der Bewertungsplattform Provenexpert.


„Der Workshop war kurzweilig, anregend und von einer sehr angenehmen Arbeitsatmosphäre geprägt. Auch im Namen meiner Mitarbeiter sage ich – herzlichen DANK, lieber Markus!“

„Markus Czerner ist ein Trainer, der es versteht seine Teilnehmer an das Thema zu fesseln. Sein Seminar war für mich in allen Belangen eine prägende Erfahrung.“

„Der Workshop bei Markus war einfach klasse! Alle Inhalte waren von Anfang an individuell auf uns abgestimmt, sodass mein Team und ich maximalen Mehrwert hatten. Das wirklich Tolle ist: Am nächsten Tag war nicht alles wieder verpufft, Markus hat es geschafft, uns nachhaltige Veränderungsstrategien mit auf den Weg zu geben.“

Du willst deine Motivation steigern?


1

Anfrage

Bist du an einem Business- oder Privatcoaching interessiert?

2

Unverbindliches Kurzgespräch

In einem unverbindlichen Gespräch können wir die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit besprechen

3

Angebot

Du erhältst ein auf Ihre Ziele und Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot

4

Auftrag

Dir sagt das Angebot zu? Dann freue ich ich auf die Zusammenarbeit durch deine Auftragsbestätigung

5

Coaching

Lass uns mit dem Coaching starten und an deiner Motivation arbeiten

Aktuelle Blogartikel zum Thema Motivation

Ihnen fehlt hin und wieder mal die Motivation? Werfen Sie einen Blick auf die aktuellen Blogbeiträge vom Motivationstrainer Markus Czerner. Lassen Sie sich inspirieren und lesen Sie hochwertige Artikel zu den Themen Motivation und Erfolg.


Weg zum Erfolg
  • von Markus Czerner
  • 11.12.2020

7 Tipps für deinen Weg zum Erfolg

Du träumst von großen Erfolgen und wünschst dir nichts mehr, als deine persönlichen Ziele zu erreichen und dein Traumleben zu leben? Dann mache dich auf den Weg zum Erfolg. Worauf wartest du? Du hast nur dieses eine Leben. Nutze es und lasse keine Sekunde verstreichen. Ich habe manchmal das Gefühl, […]

Ist der Keynote Speaker der Zukunft digital?
  • von Markus Czerner
  • 07.09.2020

Ist der Keynote Speaker der Zukunft digital?

Die Corona-Pandemie hat die Welt verändert, so auch die Business-Welt. Viele Unternehmen, aber auch ganze Branchen sind von Covid-19 und den daraus resultierenden Schutzmaßnahmen stark getroffen und stehen stellenweise vor dem Ruin. Das gilt auch für die die Veranstaltungsbranche und alle damit zusammenhängende Dienstleister. Unternehmen haben in den letzten sechs […]

Was Sterbende am meisten bereuen
  • von Markus Czerner
  • 17.08.2020

Was Sterbende am meisten bereuen

Ich habe manchmal das Gefühl, wir sind der Meinung, dass wir noch ein zweites Leben haben, in dem wir alles das nachholen können, was wir im ersten Leben verpasst haben. Vielleicht gibt es ein Leben nach dem Tod, darauf verlassen würde ich mich nicht. Wir haben nur dieses eine Leben. […]

So erreichst du deine Träume
  • von Markus Czerner
  • 12.07.2020

Der Startschuss zu Deinen Träumen

Erinnerst du dich vielleicht noch an deinen Kindheitstraum? Der Traum vom Astronauten, der Traum vom Profisportler, der Traum von einem eigenen Unternehmen – was auch immer du als kleines Kind im Kopf hattest. Leider gibt es wesentlich weniger Menschen, die tatsächlich von sich behaupten können, ihren Traum zu leben, als […]