Skip to main content

BEDEUTUNG.
EINES.
REDNERS.

Was ist ein Redner?

Ein Redner ist eine Person, die zu bestimmten Anlässen zu bestimmten Themen etwas erzählt. In der Regel werden Redner von Kunden gebucht und erhalten somit den Auftrag, über etwas zu sprechen.


Redner gibt es für die verschiedensten Anlässe. So zum Beispiel für Familienfeiern, Hochzeitsveranstaltungen – ja sogar für Trauerfeiern. Redner können aber nicht nur für private Veranstaltungen gebucht werden, sondern auch für öffentliche und betriebliche Anlässe. Sie treten beispielsweise auf Kongressen, Konferenzen, Messen, Tagungen, MitarbeitereventsJahresauftaktveranstaltungen oder sonstigen Unternehmensveranstaltungen auf. In der Wirtschaftswelt werden Redner auch als Keynote Speaker, Vortragsredner oder Gastredner bezeichnet, quasi als Synonym. Professionelle Redner halten eine Keynote Speech, auch Impulsvortrag oder Impulsreferat genannt, vor einem ausgewählten Publikum und sind in der Lage, ihre Zuhörerinnen und Zuhörer zu begeistern und ein Thema zu fesseln.

Oftmals greifen Unternehmen auch auf Motivationsredner zurück, um ihre Mitarbeiter für eine bevorstehende Aufgabe, ein Projekt oder neue Themen zu motivieren. Besonders Themenschwerpunkte der Persönlichkeitsentwicklung haben sind in den letzten Jahren auf dem Rednermarkt durchgesetzt. Der Redner Markus Czerner zum Beispiel hält Impulsvorträge über Resilienz, mentale Stärke und Motivation & Erfolg. Neben Live-Auftritten bieten erfahrene Redner ihre Keynotes auch als Online Vortrag an.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einer der Top Redner Deutschlands

Holen Sie einen der authentischsten Redner des Landes auf Ihre Bühne.

Keynote Vortrag anfragen

Warum buchen Unternehmen einen Redner?

Unternehmen, die einen Redner buchen, verfolgen oftmals die unterschiedlichsten Motive und Zielsetzungen. Die wichtigsten Gründe sind für Sie im Folgenden zusammengefasst.


Frische Impulse

Ein Top Redner bringt frische und neue Impulse in ein Unternehmen. Sie sind oftmals der Startschuss für Veränderungsprozesse und sollen motivieren und inspirieren.

Break-ot-Session

Impulsvorträge von Rednern eignen sich gut für ein break-out. Besonders Kongresse und Konferenzen sind geprägt von Fachvorträgen. Ein Redner sorgt für die nötige Abwechslung.

Abschlusshighlight

Speaker werden in der Regel als Highlight in eine Veranstaltung eingebunden. Sie werden im Vorfeld groß angekündigt und bieten dem Publikum unvergessliche Momente.

Motivation der Mitarbeiter

Das Thema Mitarbeitermotivation und Personalentwicklung wird in vielen Unternehmen groß geschrieben. Hierfür werden Redner ins Unternehmen geholt.

Inspiration

Redner bieten eine Kombination aus hochwertigem Inhalt und Unterhaltung, quasi Edutainment. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise und sorgen für Entertainment.

Edutainment

Redner bieten eine Kombination aus hochwertigem Inhalt und Unterhaltung, quasi Edutainment. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise und sorgen für Entertainment.

Zusammenarbeit mit einem Redner

Vortrag halten und dann gehen? Die Zusammenarbeit mit einem Redner beginnt lange, bevor der eigentliche Keynote Vortrag stattfindet. Professionelle Keynote Speaker erörtern mit ihren Kunden die Ziele des Motivationsvortrags und legen dann zielgruppenspezifisch die Inhalte fest. Top Speaker Markus Czerner durchläuft mit seinen Kunden zum Beispiel drei Phasen. Den folgenden Ablauf können Sie grob zur Orientierung nehmen.


Kick-off

Der Redner schaut sich gemeinsam mit seinen Kunden die aktuelle Situation an. Wo stehen Sie? Wo wollen Sie hin? Mit welchen Problemen haben Sie zu kämpfen? Wie genau kann er Ihnen weiterhelfen?

Inhalt

Darauf basierend erarbeitet der Redner mit Ihnen einen inhaltlichen Schwerpunkt. Dabei steht das Ziel des Kunden und die Zielgruppe der Zuhörerinnen und Zuhörer immer an oberster Stelle.

Vortrag

Erst nach der Fixierung des konkreten Inhalts und mehreren Briefing-Gesprächen, findet der eigentliche Auftritt des Redners mit seinem Impulsvortrag statt. Die Dauer liegt in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

Wie finde ich einen passenden Redner?

Sie wollen einen Keynote Speaker buchen? Die Auswahl des richtigen Redners ist für viele Unternehmen oftmals eine große Herausforderung. Es bieten sich zwei Möglichkeiten für den Auswahlprozess.


Nach »Redner« in Google suchen

Wollen Veranstalter eine bestimmte Rednerpersönlichkeit für Ihr Event, ist die Suche nach dem Keynote Speaker recht einfach. Haben sie keinen konkreten Vortragsredner im Kopf, wird es schon etwa schwieriger. Der normalste Weg ist eine Anfrage in Google zu stellen und nach Redern zu suchen, die das Thema abdecken, das man sich die Veranstaltung wünscht. Wer einen Motivationsredner sucht kann so beispielsweise über die Suchanfrage »Keynote Speaker Motivation« zum Ziel kommen. In der Regel fragen Veranstalter bei mehreren Rednern an, lassen sich Angebote zukommen und treffen dann eine Entscheidung. Sie können natürlich auch Ihren Wunsch Referenten buchen und diesen direkt kontaktieren.

Zusammenarbeit mit einer Redneragentur

Eine andere Möglichkeit ist die Zusammenarbeit mit einer Redneragentur. Hier gibt es einige groß aufgestellte Agenturen, welche die passenden Redner, basierend auf der Kundenanfrage, herausfiltern und dem Unternehmen oder dem Veranstalter anbieten. Teilweise arbeiten Agenturen von hunderten von Rednern zu den unterschiedlichsten Themen zusammen. Allerdings bezahlen Unternehmen dann nicht nur das Honorar des Redners, sondern auch das Honorar der Agentur. Zudem gibt es viele Top Speaker, die nicht mit Agenturen zusammenarbeiten – aus den verschiedensten Gründen. Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er eine Redneragentur dazwischen schalten möchte oder nicht. Es hat, wie immer, alles seine Vor- und Nachteile.

Was nehmen Redner für Honorare?

Es gibt kein festes oder vorgeschriebenes Honorar für einen Vortragsredner. Dieses hängt sehr stark von der Bekanntheit und der Qualifikation des Keynote Speakers ab. Wie in jeder anderen Branche auch gibt es auch hier Honorarspannen. Durchschnittlich erhält ein Speaker mehrere tausend Euro für einen Keynote Vortrag, der oftmals eine Zeitspanne von 45 bis 60 Minuten hat (auch bei einer Online Keynote).


Bezahlt wird die Kompetenz des Redners

Was? Für eine Stunde so viel Geld? Leider lassen sich viele Menschen von diesen Zahlen blenden. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum es mittlerweile immer mehr Menschen gibt, die eine Karriere als Redner anstreben. Ein mittleres vierstelliges Honorar für einen Keynote Auftritt von rund einer Stunde muss jedoch viel differenzierter betrachtet werden. Unternehmen bezahlen das Honorar nicht für einen Vortrag, sondern für die Erfahrung und das Know-how, das der Redner mitbringt und über viele Jahre hinweg erworben hat. Oftmals löst ein Speaker konkrete Probleme mit seinem Vortrag oder gibt Impulse, die einen Veränderungsprozess einleiten. Das alles spiegelt sich in dem Redner-Honorar wieder.

Redner müssen mehr können, als nur einen Vortrag halten

Darüber hinaus wird jeder Vortrag auf die Zielgruppe des Publikums angepasst, muss also individuell vorbereitet werden. Sie sehen, allein hier reden wir schon über wesentlich mehr, als nur eine Stunde Auftritt. Hinzu kommt dann noch die Anreise zum VeranstaltungsortSolche Arbeitstage sind oftmals länger als 12 Stunden. Wird ein vierstelliges Honorar auf die Anzahl der gesamten Arbeitsstunden (Erstellung, Marketing, Vorbereitung, Anreise, etc.) herunter gebrochen, steht unter dem Strich ein sehr niedriger Stundensatz. Letztlich darf nicht nur der Auftritt an sich als Maßstab genommen werden, denn dahinter steht oftmals ein größeres Speaker Business.

Der Redner: klassische Vortragsthemen

Professionelle Redner gibt es zu den verschiedensten Themen. Besonders was Wirtschaftsthemen angeht, gibt es hier kaum Grenzen. Es lässt sich nahezu zu jedem Nischen-Thema ein Keynote Speaker finden. In der folgenden Übersicht sind die klassischen Themen aufgeführt, zu denen Redner am Markt gebucht werden. Sehen Sie hierin aber nur eine erste Orientierung.


Motivation

 

Erfolg

 

Change Management

 

Resilienz

 

Digitalisierung

 

Führung

 

Redner: Prominenz schlägt Kompetenz

Professionelle Speaker gibt es am Speaker-Markt sehr viele. Absolute Top Redner gibt es aber nur sehr wenige. Wer als Redner auf den großen Bühne stehen möchte, der muss einen hohen Bekanntheitsgrad mitbringen und ein Experte auf seinem Gebiet sein. Dabei reicht es nicht aus, über theoretisches Wissen zur verfügen, man muss etwas erlebt haben. Etwas, was Menschen fasziniert und begeistert.


Der Bekanntheitsgrad ist entscheidend

Top Redner haben Strahlkraft. Nicht nur, weil sie sehr gute Redner sind, sondern vielmehr weil sie oftmals bekannte Persönlichkeiten sind. Das bedeutet jedoch nicht, das man selbst eine Vergangenheit als Profisportler, Schauspieler oder Politiker haben muss. Jeder kann zu einem Top Reder werden, nur muss zunächst an dem eigenen Bekanntheitsgrad gearbeitet werden, bevor man als Keynote Speaker auf den großen Bühne steht. Doch warum ist dieser Bekanntheitsgrad so wichtig?

Prominenz schlägt Kompetenz

Dieser Grundsatz trifft auf die Speaker-Branche zu, wie auf kein eine andere Branche. Unternehmen setzen Redner gerne ein, um Veränderung in Gang zu bringen. Da sollte schon jemand auf der Bühne stehen, der als absoluter Experte auf seinem Gebiet gilt und ein gewisses gesellschaftliches Standing mit bringt. Viele Top Speaker sind regelmäßig Gast in TV-Talk-Runden und haben grundsätzlich eine starke mediale Präsenz. In der Regel hat ein Top Redner auch mehrere Bücher veröffentlicht, mit denen er bekannt geworden ist. Wer unbekannt ist, hat kaum eine Chance, als Redner am Markt wahrgenommen zu werden. Hier ist eine Speaker Ausbildung oder ein Speaker Coaching bei einem Top Speaker empfehlenswert.

Einsatzmöglichkeiten für einen Redner

Ein professioneller Speaker wird für die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate gebucht. Dabei sind den Einsatzmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Im Folgenden finden Sie einige Formate, für die ein Gastredner sehr häufig zum Einsatz kommt.


  • Keynote Speaker für mentale Stärke
  • Redner für Motivation für Mitarbeiterveranstaltungen
  • Vortragsredner Kundenveranstaltungen
  • Keynote Speaker Change Management
  • Gastredner für Kongresse und Tagungen
  • Motivationsredner für Vetriebsmeetings
  • Digitaler Vortrag auf Tagungen
  • Keynote Speaker für Motivation
  • Redner für Motivation auf Gala-Veranstaltungen
  • Keynote Speaker für Resilienz für eine Dinner-Speech

Top Redner: Videos von Auftritten

Top Speaker Markus Czerner kann als Keynote Speaker für Motivation, Keynote Speaker für mentale Stärke und Keynote Speaker für Resilienz gebucht werden. Seine Vortragsthemen drehen sich dementsprechend um die Themen Motivation, Erfolg, mentale Stärke und Resilienz.


Keynote-Thema: Motivation und Erfolg

Motivation & Erfolg

Ist Erfolg planbar? Und kann ich mich eigentlich selbst motivieren? »Ja« und »ja«. Lassen Sie sich von Markus Erfolgsstrategien zeigen, die wirklich funktionieren. Nicht nur das: Er gibt Ihnen den Schlüssel zu Ihrer Motivation.

Keynote-Thema: Resilienz

Resilienz

In Zeiten wie diesen brauchen wir ganz besonders eines: Resilienz. Vergessen Sie dabei Inhalte wie die klassischen Resilienzfaktoren. Markus zeigt Ihnen, wie Sie aus jeder Krise als Gewinner hervorgehen.

Keynote Speaker Markus Czerner

Change Management

Jedes Unternehmen strebt Innovation, Fortschritt & Veränderung an. Dafür braucht es das, was in Unternehmen fehlt: Rulebreaker. Erfrischend und zuversichtlich ermutigt Markus, Regeln kritisch zu hinterfragen und bewusst den Tabubruch zu wagen.

Keynote Speaker

Positive Fehlerkultur

Scheitern ist nicht das Gegenteil von Erfolg, es ist ein wichtiger Teil davon. Unsere zwei stärksten Werkzeuge im Leben sind Versuch und Irrtum. Erfahren Sie, was erfolgreich scheitern bedeutet und wie Sie eine Never give up-Mentalität entwickeln.

Von Kunden als Redner empfohlen

Markus Czerner wird als Top Speaker auf der renommierten Bewertungsplattform ProvenExpert von seinen Kunden empfohlen, und zwar mit einer Weiterempfehlungsrate von 100 %.


Wie wird man professioneller Redner?

Wer professioneller Redner werden möchte, bracht dafür meine spezielle Ausbildung. Auch gibt es keine Markteintrittsbarrieren für angehende Redner. Somit ist der Markt für jeden zugänglich. Dennoch schaffen nur ganz wenige den Sprung zum professionellen Redner. Was machen diese also anders?


Redner haben eine außergewöhnliche Vita

Auch wenn es keine Markteintrittsbarrieren für angehende Speaker gibt, so gelten einige Rahmenbedingungen, die man erfüllen sollte, damit der Traum vom professionellen Redner nicht nur ein Traum bleibt. Entscheidend im Speaker-Business ist die Persönlichkeit. Schaut man sich die Top Redner am markt an, so haben alle eins gemeinsam: sie haben einen interessanten, Lebenslauf mit vielen Höhen und Tiefen. Zudem verfügen Sie über Expertise, welche nur sehr wenige haben. Genau das macht sie so interessant auf der Bühne. Redner teilen Erfahrungen, die andere Menschen faszinieren. Dafür müssen sie selbst etwas erlebt haben. Oftmals haben Sie also ein bewegtes Leben. Wer also professioneller Redner werden möchte, der darf damit anfangen, an seiner Vita zu arbeiten. Allein das zeigt schon, wie lange der Weg zum Top Speaker ist. Wer mit Anfang zwanzig Vortragsredner werden möchte und grad mal eine Berufsausbildung abgeschlossen hat, der wir so gut wie keine Chance haben. Was fehlt ist die Lebenserfahrung.

Professionelle Redner sind sichtbar in den Medien

Zweiter Schritt ist die Sichtbarkeit. Redner sind in der Regel Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Sie sind regelmäßig in der Medienwelt vertreten, geben Interviews, sind TV-Gäste oder verbreiten ihr Wissen über Bücher. Man kennt sie, eben weil sie präsent sind. Daher ist mit die wichtigste Strategie für angehende Speaker, am eigenen Bekanntheitsgrad zu arbeiten. Und auch das wird einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Die wenigsten sind bereit, so viel Arbeit in ein Vorhaben zu investieren, für das es keine Erfolgsgarantie gibt. Deswegen ist der Rednermarkt recht klein. Professioneller Vortragsredner werden kann jedoch jeder. Nur ist eben nicht jeder bereit, den Weg dorthin zu gehen.

Sie wollen einen Redner buchen?

Sie suchen einen Redner für Ihre nächste Veranstaltung? Dann ist Markus Czerner Ihr Mann. Ihre Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden von Markus persönlich beantwortet. Lassen Sie und Ihre Veranstaltung zu etwas Außergewöhnlichem machen …


1

Anfrage

Wofür suchen Sie einen Speaker und was sind die Rahmenbedingungen?

2

Unverbindliches Gespräch

In einem unverbindlichen Gespräch können wir die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit besprechen.

3

Angebot

Sie erhalten ein auf Ihre Ziele und Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot.

4

Auftrag

Ihnen sagt das Angebot zu? Dann freue ich ich auf die Zusammenarbeit durch Ihre Auftragsbestätigung.

5

Top Keynote Speech

Freuen Sie sich auch einen unvergesslichen Impulsvortrag der bleibendem Eindruck hinterlässt.