Skip to main content

FASZINATION.
VORTRAGS.
REDNER.

Was ist ein Vortragsredner?


Ein Vortragsredner hält Vorträge auf Unternehmensveranstaltungen, Kongressen, Konferenzen, Tagungen und vielen weiteren Events. Der Vortragsredner wird sehr häufig auch Keynote Speaker oder Redner genannt.

Vortragsredner sind oftmals das Highlight einer Veranstaltung. Sie sorgen für inspirierende aber auch motivierende Momente bei ihrem Publikum. Mit ihren Vorträgen nehmen sie ihr Publikum mit auf eine emotionale Reise. Sie unterhalten, performen und setzen Impulse, die idealerweise nicht am nächsten Tag wieder vergessen sind. Häufig treten Sportler, erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeiten oder prominente Personen als Vortragsredner auf. Dabei erzählen sie zum Beispiel von prägenden Erlebnissen aus ihrer Karriere oder ihrem Leben und über den Weg hin zu ihren Erfolgen.

Für den Begriff Vortragsredner gibt es mehrere Synonyme: Keynote Speaker, Referent, Motivationsredner oder Gastredner – um nur einige zu nennen. In der Praxis wird unter alles Begriffen das gleiche verstanden. Für Unternehmen und Veranstalter ist es aufgrund der vielen verschiedenen Begriffe und Themen häufig sehr schwierig, wenn die Aufgabe »Redner buchen, aber den richtigen« absteht.

Was hat ein Vortragsredner für eine Funktion?

Ein Vortragsredner erfüllt verschiedene Funktionen, was allesamt Gründe für Unternehmen und Veranstalter sind, ihn für ihr Event zu buchen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht mit den Kernfunktionen eines Keynote Speakers.


Motivator

Ein Vortragsredner dient oftmals als Motivator für ein bestimmtes Thema. Er macht Lust auf etwas Neues und inspiriert sein Publikum mit einem Motivationsvortrag Oftmals werden durch Vortragsredner Veränderungen eingeläutet.

Impulsgeber

Ein Keynote Speaker hält einen Impulsvortrag, der sich langfristig in den Köpfen der Zuhörer festsetzt. Er ist oftmals die Initialzündung für Veränderungsprozesse und dient als eine Art Türöffner.

Unterhaltung mit Mehrwert

Ein Vortragsredner transportiert hochwertigen, neuen Inhalt an sein Publikum. Das reicht aber nicht: er muss sein Publikum unterhalten und während des Vortrags mit auf eine emotionale Reise nehmen.

Veranstaltungshighlight

Top Vortragsredner sind oftmals bekannte Persönlichkeiten, die einen beeindruckenden Weg hinter sich haben. Sie sind in der Regel das Highlight einer Veranstaltung uns sorgen für ganz besondere Momente.

Break out

Impulsvorträge von Vortragsrednern sind wunderbar für eine break-out-Session geeignet. Veranstaltungen können sehr theoretisch sein und die Köpfe zum Rauchen bringen. Ein Redner sorgt für nie nötige Abwechslung.

Nachhaltigkeit

Inhalte, die am nächsten Tag wieder vergessen sind, haben keine Nutzen. Top Vortragsredner schaffen es Impulse zu setzen, die nicht am nächsten tag wieder vergessen sind und in den Köpfen der Zuhörer bleiben - langfristig.

Was ist für einen Top-Vortragsredner charakterisierend?


Ein Top-Keynote Speaker verfügt über viele Jahre Erfahrung auf der Bühne und zu seinen Themenschwerpunkte. Erfahrung ist aber kein eindeutiges Indiz für einen Top-Redner – und genau das macht Redner so begehrt.

Professionelle Vortragsredner, die zu den besten gehören, halten keinen Vortrag. Sie leben ihn. Authentizität heiß hier das Zauberwort. Top-Redner schaffen es von der ersten Minute an, ihr Publikum an sich und ihr Thema zu fesseln. Sie bauen eine Dramaturgie in ihre Keynotes ein und ziehen die Zuhörer in ihren Bann. Dabei ist eines sehr wichtig: Glaubwürdigkeit. Das Publikum merkt sofort, ob der Vortragsredner das was er sagt, auch selbst glaubt und lebt, oder ob nur etwas erzählt.

Markus Czerner zum Beispiel zählt zu einem der authentischsten Vortragsredner für Motivation & Erfolg im deutschsprachigen Raum. Er redet während seiner Impulsvorträge über seinen geplatzten Traum, Niederlage und Rückschläge oder auch über den harten Weg zum Erfolg. Er redet in seinen Keynotes über nichts, was er nicht selbst erlebt hat und traut sich auf der Bühne auch über das eigene Scheitern zu sprechen. Sein Publikum kann sich aufgrund dieser Offenheit und Authentizität sofort mit ihm identifizieren.

Vortragsredner in Aktion Videos von Keynote Speaker Markus Czerner

Am besten können Sie sich unter einem Vortragsredner etwas vorstellen, wenn Sie einen Redner live erleben. Im Folgenden können Sie sich drei Videos von Markus Czerner, einem der authentischsten Vortragsredner im deutschsprachigen Raun anschauen.


Markus Czerner als Vortragsredner anfragen

Warum buchen Unternehmen und Veranstalter Vortragsredner?


Ein Vortragsredner begeistert für ein bestimmtes Thema und. Er erzeugt Emotionen und legt mit seinen Impulsvorträgen den Grundstein für positive Veränderungen.

Er setzt Impulse und konfrontiert sein Publikum mit einem neuen Thema. Genauso sorgt er aber auch für Unterhaltung. Ein Keynote Auftritt ist immer auch ein Stück Unterhaltung, nur halt mit inhaltlichem Mehrwert. Edutainment quasi.

Besonders Event- und Kongressveranstalter, aber auch Unternehmen, greifen auf Vortragsredner und Motivationsredner zurück, die sehr häufig das Abschlusshighlight einer Veranstaltung oder eines Kongresses darstellen. Aber auch Unternehmen arbeiten für Mitarbeiterveranstaltungen, Events rund um die Personalentwicklung oder für Jahresauftaktveranstaltungen und Kickoffs mit Rednern zusammen. Es ist wichtig, sich externe Reize einzuholen und andere Blickwinkel kennenzulernen.

Einsatzmöglichkeiten für einen Vortragsredner


  • Keynote Speaker für mentale Stärke
  • Redner für Motivation für Mitarbeiterveranstaltungen
  • Vortragsredner Kundenveranstaltungen
  • Speaker auf Road Shows
  • Gastredner für Kongresse und Tagungen

Häufig gestellte Fragen zum Vortragsredner


Nein, gibt es nicht. Der Begriff Vortragsredner ist lediglich ein Synonym des Begriffs Keynote Speaker. Beides bezeichnet die gleiche Tätigkeit. In der einen Branche wird häufiger die Bezeichnung Vortragsredner verwendet und in der anderen Keynote Speaker.

Vortragsredner werden von Unternehmen, Event-Veranstaltern oder Kongress-, Tagungs- und Konferenzveranstaltern gebucht. Keynote Speaker bewegen sich größtenteils im B2B-Segment.

Ja, als Vortragsredner zu arbeiten ist ein Fulltime-Job. Natürlich kann alles nebenbei, quasi als Nebenjob, gemacht werden, allerdings wird man so kein erfolgreicher Redner.

Ja, jeder kann Vortragsredner werden. Es gibt keine Markteintrittsbarrieren, wie eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium. Allerdings haben alle Top-Vortragsredner etwas gemeinsam: Sie haben einen gewissen Bekanntheitsgrad und einen meist außergewöhnlichen Lebenslauf.

Erlernen in dem Sinne kann man den Beruf Keynote Speaker nicht. Es gibt aber sehr viele Coaches (größtenteils auch Vortragsredner), die Seminare & Workshops anbieten, in denen sie Know-how vermitteln, wie man Speaker wird.