Skip to main content

VIRTUELLE.
KEYNOTE.
SPEECH.

Was ist eine Online Keynote? Alles, was Sie darüber wissen müssen

Eine Online Keynote wird von einem Redner auf virtuellen Mitarbeiterevents gehalten. Es gibt verschiedene technische Möglichkeiten, wie eine Online Keynote in die Veranstaltung eingebunden wird. Zudem gibt es Unterschiede zu einem Live-Impulsreferat.


Spätestens seit der Covid-19-Pandemie werden virtuelle Konferenzen und Events von immer mehr Unternehmen umgesetzt. Auf diesen digitalen Veranstaltungen kommt oftmals auch ein Keynote Speaker zum Einsatz. Der Redner hält seinen Impulsvortrag in Form einer Online Keynote. Der Vortrag wird über das Internet gestreamt. Hierfür kann der Speaker seine Keynote Speech aus einem TV-Studio übertragen. Technisch bieten sich aber auch andere Möglichkeiten an. Größere Veranstaltungen sind oftmals hybride Events, so dass der Vortragsredner seinen Vortrag auf einer Bühne performen kann. Werden Veranstaltungen über Zoom oder Microsoft Teams veranstaltet, kann sich der Redner auch per Webcam zuschalten. Durch diese »neuen« Events hat sich das Speaker Business grundlegend verändert.

Für den Gastredner selbst ist ein digitaler Vortrag eine große Herausforderung. Hier kommt nicht das klassische »Vortrag halten« zum Tragen, denn der Redner sieht nicht die Reaktionen des Publikums auf das, was er sagt. Zudem muss er sich den technischen Bedingungen anpassen und darauf vertrauen. Es kann immer mal während eines Vortrags vorkommen, dass die Internetverbindung hakt oder es technische Probleme gibt. Für den Speaker geht es in seinem Online Vortrag auch darum, auf solche Störfaktoren vorbereitet zu sein.

Top Speaker Markus Czerner bietet virtuelle Keynote Vorträge in Studio-Qualität an. Vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung als professioneller Redner zu den Themen Motivation & Erfolg, Resilienz und Change Management

Was braucht es für eine Online Keynote?

»Online Keynote« klingt auf den ersten Blick sehr einfach. Webcam an, Vortrag halten und gut ist es. Ein professioneller Online Vortrag ist allerdings alles andere als einfach. Er ist sogar schwieriger, als ein Live-Vortrag vor Publikum.


Professionelles Setting

Ein professionelles Setting Ist Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Online Vortrag. Dabei muss der Redner über mehrere technische Optionen verfügen.

Kurzweiliges Storytelling

Online kann es den Zuhörern schnell langweilig werden. Ein Online Vortrag sollte daher nicht zu lang sein und über ein unterhaltsamen Storytelling verfügen.

Interaktives Format

Auch online sind Interaktionen mit dem Publikum möglich. Je mehr es in den Online Vortrag eingebunden wird, je erfolgreicher wird der Vortrag.

Top Speaker

Für einen Online Vortrag sollte der Redner viel Erfahrung mitbringen. Daher greifen viele Unternehmen auf Top Speaker zurück, um einen erfolgreichen Vortrag zu gewährleisten.

Programmkompetenz

Zoom, Microsoft Teams oder doch Hybrid? Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, virtuelle Veranstaltungen durchzuführen. Ein Speaker sollte sich mit allen auskennen.

Sound & Bild

Der übertragene Ton ist bei einer Online Keynote das Maß aller Dinge und noch wichtiger, als das Bild. Über den Ton werden die Zuhörer erreicht. Ist er schlecht, wird es auch die Online Keynote.

Online Keynote vs. Live Keynote

Vortrag ist gleich Vortrag? Das trifft beim Keynote Speaking definitiv nicht zu. Zwischen einem Live-Auftritt und einer Online Speech liegen Welten. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: andere Rahmenbedingungen und anderes Verhalten des Publikums. Die folgenden Punkte sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie einen Referenten buchen:


Online Keynote ist oftmals für den Redner mehr Aufwand

Für einen Redner ist ein Online Vortrag eine viel größerer Herausforderung, als ein Live-Keynote Vortrag on stage. Viele Menschen sind der Meinung, dass es genau anders herum sein muss. Immerhin muss man ja nur die Webcam anmachen und seinen Vortrag halten. Doch diese Argumentation ist zu einfach und schlicht falsch. Bei einem Live-Autritt sieht der Keynote Speaker sein Publikum. Er kann mit ihm spielen, die Emotionen auffangen und bekommt eine direkte Rückmeldung, ob er sein Publikum erreicht. Bei einem Online Vortrag ist das nicht der Fall. Hier schaut der Speaker primär in die Kameralinse. Je nach Veranstaltung sieht er zwar per Webcam sein Publikum, allerdings nur im Kleinformat. Keine Chance hier in die Körpersprache hinein zu interpretieren oder mit dem Publikum zu interagieren.

Online Keynote hat andere Aufmerksamkeitsspanne

Ein weiterer, entscheidender Unterschied ist die Länge des Impulsvortrags. Die Keynote Speech eines Live-Auftritts liegt bei 45 bis 60 Minuten. Bei einem virtuellen Vortrag bei 20 bis 35 Minuten. Wer sich schon einmal einen Vortrag auf YouTube angehört hat, der weiß, wie schwer es ist online die Aufmerksamkeit zu halten. Es ist einfach etwas anderes, wenn man mit anderen Menschen in einem Raum sitzt und vorne auf der Bühne jemanden sieht, der mit einem spricht.

Online Keynote vs. Live-Keynote: Fazit

Sie sehen, die Unterschiede sind recht groß. Natürlich haben beide Formate ihre Vor- und Nachteile. Letztlich geht es für Veranstalter darum, zusammen mit dem Redner ein Konzept zu erarbeiten, bei dem das Publikum den maximalen Mehrwert hat. Ein Live-Auftritt ist allerdings durch keine Online Keynote zu ersetzen. Live ist live. Darüber sollten sich Veranstalter, die mit Rednern zusammenarbeiten, im Klaren sein. Eine Online Keynote ist hiermit nicht zu vergleichen. Es ist ein anderes Erlebnis – was aber kein schlechtes sein muss.

Online Keynotes von Top Speaker Markus Czerner

Top Speaker Markus Czerner zählt zu einem der authentischsten Redner für deutschsprachigen Raum. Er spricht zu den Themen Motivation, Erfolg, Resilienz und mentale Stärke und bietet seinem Publikum eine atemberaubende Performance – online wie offline. Werfen Sie im Folgenden gerne einen Blick auf seine Vortragsthemen.


Gastredner Markus Czerner

Motivation & Erfolg

mehr erfahren
Motivationsredner Markus Czerner

Resilienz

mehr erfahren
Motivationsvortrag von Top Speaker Markus Czerner

Change Management

mehr erfahren
Business Workshops mit Top Coach Markus Czerner

Positive Fehlerkultur

mehr erfahren

Jetzt Online Keynote von Top Speaker Markus Czerner anfragen

Kunden, die bereits eine Online Keynote von Markus Czerner gebucht haben

Online Keynote: Die Kosten

»Ein Online Vortrag muss günstiger sein«, so die Argumentation vieler. Auf den ersten Blick ist das sicherlich nachvollziehbar. Bei näherer Betrachtung merkt man allerdings, dass diese Argumentation nicht greift. Zu den Gründen:


Online Keynote und Live-Keynote: Gleiche Kosten bei höherem Aufwand

Grundsätzlich sind wir in unserer Gesellschaft der Meinung, das online alles günstiger ist. Das mag vielleicht bei Amazon und Co so sein, im Rednermarkt allerdings nicht. Egal, ob ein Speaker den Vortrag online oder live auf der Bühne hält: Es ist der selbst Vortrag. Der selbe Impuls. Die selber Person, die den Vortrag hält. Was eine Online Keynote günstiger macht, sind die nicht vorhandenen Reisekosten. Alles andere ist identisch. Wie zuvor schon gesagt, wäre sogar ein höherer Preis zu rechtfertigen, da der technische Aufwand einer Online Keynote sehr hoch ist.

Viele Redner bieten Online Keynote günstiger an

Unternehmen sollten sich von dem Gedanken verabschieden, dass online günstiger sein muss, als offline. Besonders der Leistung der Redner gegenüber wird diese Einstellung nicht gerecht. Dennoch ist es so, dass viele Redner und auch die eine oder andere Redneragentur im Rednermarkt während der Corona-Pandemie Online Vorträge günstiger angeboten haben. Mitunter aber auch, damit sie trotz der Krise Umsatz generieren können. Grundsätzlich gibt es aber keinen Grund, online im Preis herunterzugehen, auch wenn Kunden das erwarten, sobald sie einen virtuellen Keynote Speaker buchen.

Online Keynote: Expertentipps

Jeder Vortrag ist eine Herausforderung. Letztlich wird man daran gemessen, ob das Vortragsziel erreicht wurde oder nicht. Für viele Menschen ist es eine besondere Herausforderungen einen digitalen Vortrag zu halten. Im Folgenden finden Sie einschlägige Tipps, mit denen Sie die Voraussetzungen für einen außergewöhnlichen Online Vortrag legen.


Die Technik

Ein Online Vortrag ist nur so professionell wie die notwendige Ausrüstung. Achten Sie darauf, eine stabile und leistungsstarke Internetverbindung zu haben. Was nicht passieren sollte ist, dass während Ihres Vortrags die Verbindung abbricht. Neben der Internetverbindung sind Ton und Bild die wichtigsten Parameter. Sparen Sie nicht an der Webcam. Diese sollte in HD-Qualität übertragen und dem Zuschauer ein perfektes Bild von Ihnen als Redner liefern. Ähnliches gilt für den Ton. Dieser ist fast noch wichtiger als das Bild. Es ist durchaus empfehlenswert mit externen Mikrophonen zu arbeiten. Hochwertige Laptops haben aber auch Mikrophone in sehr guter Qualität verbaut. Machen Sie einfach einen Soundcheck und überzeugen Sie sich selbst von Ihrem Ton.

Der Blickkontakt

Bei einem Live-Vortrag vor Publikum fällt es nicht schwer. den Blickkontakt zum Publikum zu richten. Bei einer Online Keynote sieht das schon etwas anders aus, denn Sie sehen Ihr Publikum nicht. Und wenn doch, dann auf Ihrem Monitor. Schauen Sie als Redner Ihren Zuschauerinnen und Zuschauern auf dem Bildschirm in die Augen, schauen Sie in der Übertragung an ihnen vorbei. Möchten Sie, dass Ihr Publikum das Gefühl hat, dass Sie es direkt anschauen, müssen Sie in die Linse der Kamera gucken. Am Anfang mag das sehr unangenehm sein, aber nach zwei bis drei Vorträgen hat man sich daran gewöhnt. Versuchen Sie sich, auch wenn Sie in die Kameralinse schauen, so normal wie möglich zu geben und nicht in die Linse zu starren. Natürlich dürfen Sie auch den Blick zwischendurch einmal von der Linse abwenden. Mit etwas Übung werden Sie ein Gefühl dafür bekommen.

Interaktionen mit dem Publikum

Auch wenn es eine Online Keynote ist: Holden Sie Ihr Publikum ab und interagieren Sie mit ihm. Besonders bei Online Vorträgen kann es als Zuschauer schnell passieren, dass man die Aufmerksamkeit verliert. Jeder, der schon einmal einen längeren Vortrag auf YouTube gesehen hat, kann das nachvollziehen. Ihr Job als Redner ist es, das Publikum bei Laune zu halten.

Der Zeitrahmen

Anders als bei einer Live-Keynote sollte eine Online Keynote nicht länger als 30 Minuten sein. Online ist die Aufmerksamkeitsspanne der Zuhörerinnen und Zuhörer nicht so hoch, wie in Präsenz. Jeder, der schon einmal an einem Online-Meeting teilgenommen hat, weiß um diese Situation.

Online Keynote: Ein Konzept für die Zukunft?

Vor der Corona-Pandemie hat niemand von einer Online Keynote gesprochen. Durch die rasante Digitalisierung ist die Bedeutung von virtuellen Veranstaltungen und somit auch von Online Vorträgen gestiegen. Doch ist dieses Konzept nachhaltig, besonders in Zeiten nach der Pandemie?


Hybride Veranstaltungsformate

Die Online Keynote wird auch nach der Pandemie weiter bestand haben. Virtuelle Veranstaltungen werden nicht vom Markt verschwinden. Mit Sicherheit wird die Häufigkeit dieser Veranstaltungen abnehmen, aber mit zunehmender Digitalisierung kann auch diese wieder zu nehmen. Wie so oft wird es die Entwicklung des Marktes entscheiden. Zudem setzen viele Veranstalter auf hybride Modelle. Heißt: Live Veranstaltungen werden online gestreamt. Die Herausforderung für solche Formate ist sehr groß, da zwei verschiedene Zielgruppen mit einem Konzept erreicht werden müssen.

Keynote Speaking lebt von der Präsenz

Eines darf aber bei aller Digitalisierung nicht vergessen werden: Der menschliche Kontakt. Veranstaltungen werden immer in Präsenz eine höherer Strahlkraft haben, als online. Das gleiche gilt für das Keynote Speaking. Ein Live Vortrag wird immer besser sein, als ein Online Vortrag. Eine Keynote Speech lebt von der Präsenz auf der Bühne, von der Performance und von der Körpersprache. Das wird auch in 20 Jahren noch so sein.