Skip to main content

VIRTUELLER.
KEYNOTE.
VORTRAG.

Was ist ein Online Vortrag?

Ein Online Vortrag wird auf virtuellen Veranstaltungen, Konferenzen, Tagungen oder digitalen Events von einem Keynote Speaker gehalten. Der Redner hält seinen Impulsvortrag in Form eines Online Vortrags, der wiederum über das Internet gestreamt wird.


Der Speaker hat dabei mehrere Möglichkeiten, seinen Online Vortrag zu übertragen:

  • Übertragung der Keynote Speech aus einem TV-Studio
  • Übertragung per Webcam
  • Einspielen des Online Vortrags als Aufzeichnung

Größere Veranstaltungen sind oftmals hybride Events, so dass der Vortragsredner seinen Online Vortrag auf einer Bühne performen kann. Der Vortrag wird dann von einem professionellen Film-Team gestreamt. Die einfachste und auch gängigste Möglichkeit für einen Redner ist aber die Übertragung via Webcam.

Für einen Gastredner selbst ist ein digitaler Vortrag eine große Herausforderung, die oftmals unterschätzt wird. Denn: Redner sehen bei einem Online Vortrag nicht die Reaktionen des Publikums auf das gesprochene Wort. Zudem kann es während eines Vortrags immer mal vorkommen, dass die Internetverbindung hakt oder es technische Probleme gibt. Für den Speaker geht es in einer Online Keynote auch darum, auf solche Störfaktoren vorbereitet zu sein und sie gegebenenfalls managen zu können. Online Vorträge haben das Speaker Business grundlegend verändert.

Was können Sie von einem Online Vortrag erwarten?

Ein Online Vortrag muss nicht langweilig und als eine Art »Notlösung« angesehen werden. Natürlich ist eine Online Keynote nicht vergleichbar mit einem Impulsreferat live auf der Bühne. Aber dieser kommt nahe an eben diese Live-Bedingungen ran. Wichtig ist, folgende Punkte bei einem Online Vortrag zu berücksichtigen.


Professionelles Setting

Top Speaker arbeiten bei einem Online Vortrag mit einem professionellen Setting. Egal, über welche Software Ihre Veranstaltung gestreamt wird.

Interaktives Format

Webcam an, Vortrag halten und einfach zuhören? Das macht keinen guten Online Vortrag aus. Interaktion mit dem Publikum muss hier ganz besonders im Vordergrund stehen.

Kurzweiliges Storytelling

Online Vorträge müssen kurzweilig sein und auf die Rahmenbedingungen einer virtuellen Veranstaltung angepasst werden Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf.

Authentischer Vortrag

Egal on nun online oder live: Authentizität ist ganz wichtig, wenn man zu anderen menschen spricht. Nur so kann eine emotionale Verbindung zu den Zuhörenden aufgebaut werden.

High Performance

Top Redner halten keinen Vortrag - sie leben ihn auf der Bühne vor. Dabei ist es egal, ob die Bühne vor einer Kamera ist oder nicht.

Frage- & Diskussionsrunde

Nach einem Vortrag gehen Redner oftmals mit ihrem Publikum in den Austausch. Richtig moderiert funktioniert das auch online.

Online Vortrag als interaktives Format

Online Vorträge können nicht interaktiv gestaltet werden? Doch! Und zwar mit der nötigen Erfahrung des Redners und eben auch der richtigen Technik. Digitale Mitarbeiterevents müssen nicht langweilig sein, sondern können den gleichen Spannungsbogen spannen, wie Live-Events auch.


Ein guter Online Vortrag hat gutes Storytelling

Ein Impulsvortrag eines Redners funktioniert nicht online? Das mag man glauben, da die Live-Berührung mit dem Publikum fehlt. Trotzdem ist es möglich, das Publikum interaktiv mit einzubinden und an den Computer zu »fesseln«. Genau das ist der Anspruch eines Top Speakers und gleichzeitig die großer Herausforderung bei Online-Vorträgen. Doch wie genau soll das funktionieren?

Der wichtigste Punkt ist hervorragendes Storytelling. Top Redner erzählen in ihren Online Vorträgen eine Geschichte, mit der sie die Zuhörenden emotional erreichen. Jeder wird Videos kennen, die so interessant und spannend sind, dass man förmlich am Bildschirm klebt. So sollte es idealerweise auch bei einem Online Vortrag sein. Zudem sind Interaktionen sehr wichtig. Online können Umfragen durchgeführt werden und man kann seine Zuhörer nach Meinungen und Einschätzungen fragen. Das steigert die Interaktion und animiert das Publikum dabei, aktiv mitzumachen.

Bei einem Online Vortrag ticken die Zuhörer anders

Ein Zuhörer von einem Präsenz-Vortrag unterscheidet sich von einem Zuhörer eines Online Vortrags – auch, wenn es ein und dieselbe Person sein sollte. Online ist die Aufmerksamkeitsspanne eine ganz andere. Man ist nicht so konzentriert, hat in den Räumlichkeiten zahlreiche Ablenkungen, niemand sieht einen und nur auf einen Monitor gucken ist irgendwann einfach langweilig. Diese Punkte sollte der Vortragende vor seinem Online Vortrag wissen und sich dann die Frage stellen: was kann ich machen, um diesen Problemen vorzubeugen? Überlegungen hierzu gehören zu der Vorbereitung eines Online Vortrags und sind essenziell für dessen Erfolg.

4 Expertentipps für einen gelungenen Online Vortrag

Markus Czerner zählt zu den Top Speakern im deutschsprachigen Raum. Auch mit seinen Online Vorträgen hat er ganz besonders während der Corona-Pandemie überzeugt. Hier vier Tipps vom Experten, die Sie bei Ihren Online Vorträgen einhalten sollten.


Gutes Bild und überragender Ton

Achten Sie auf eine stabile und leistungsstarke Internetverbindung. Neben der Internetverbindung sind Ton und Bild die wichtigsten Parameter. Sparen Sie nicht an der Kamera. Diese sollte in HD-Qualität übertragen und dem Zuschauer ein perfektes Bild von Ihnen als Redner liefern. Ähnliches gilt für den Ton. Dieser ist fast noch wichtiger als das Bild. Arbeiten Sie mit einem externen, hochwertigen Mikrophon.

Schauen Sie direkt in die Kameralinse

Möchten Sie, dass Ihr Publikum das Gefühl hat, dass Sie es direkt anschauen, müssen Sie in die Linse der Kamera gucken. Am Anfang mag das sehr unangenehm sein, aber nach zwei bis drei Vorträgen hat man sich daran gewöhnt. Versuchen Sie, sich so normal wie möglich zu geben und nicht in die Linse zu starren. Mit etwas Übung werden Sie ein Gefühl dafür bekommen.

Interagieren mit dem Publikum

Auch wenn es ein Online Vortrag ist: Holen Sie Ihr Publikum ab und interagieren Sie mit ihm. Besonders bei Online Vorträgen kann es als Zuschauer schnell passieren, dass man die Aufmerksamkeit verliert. Jeder, der schon einmal einen längeren Vortrag auf YouTube gesehen hat, kann das nachvollziehen. Ihr Job als Redner ist es, das Publikum bei Laune zu halten.

In der Kürze liegt die Würze

Anders als bei einer Live-Keynote sollte ein Online Vortrag nicht länger als 30 Minuten sein. Online ist die Aufmerksamkeitsspanne der Zuhörerinnen und Zuhörer nicht so hoch, wie in Präsenz. Jeder, der schon einmal an einem Online-Meeting teilgenommen hat, weiß um diese Situation. Überziehen Sie daher nicht mehr, als nötig und konzentrieren Sie sich auf die wesentliche Kernbotschaft Ihres Vortrags.

Sie suchen nach einem Online Vortrag für Ihr Event?

dann ist Tops Speaker Markus Czerner genau ihr Mann. Über 15 Jahre Erfahrung, Bestseller Autor und einer der authentischsten Redner im deutschsprachigen Raum. Markus spricht zu den Themen Motivation & Erfolg, Resilienz und Change Management. Werfen Sie im Folgenden gerne einen Blick in seine Keynote Speeches.


» Ein Highlight für jedes (virtuelle) Event

Markus zählt zu den absoluten Top Speakern im deutschsprachigen Raum. Egal ob Kundenveranstaltungen, Kongresse, Incentives, Roadshows oder-Tagungen – Markus Czerner schafft es für positive Veränderungen zu inspirieren und bietet die perfekte Kombination aus Wissen und Entertainment – und das auch in seinen einzigartigen Online Vorträgen.

Jetzt Online Vortrag von Top Speaker Markus Czerner anfragen

Online Vortrag: Ein Konzept für die Zukunft?

Vor der Corona-Pandemie hat niemand von einem Online Vortrag gesprochen. Durch die rasante Digitalisierung ist die Bedeutung von virtuellen Veranstaltungen und somit auch von Online Vorträgen gestiegen. Doch ist dieses Konzept nachhaltig, besonders in Zeiten nach der Pandemie?


Hybride Veranstaltungsformate

Die Online Keynote wird auch nach der Pandemie weiter bestand haben. Virtuelle Veranstaltungen werden nicht vom Markt verschwinden. Mit Sicherheit wird die Häufigkeit dieser Veranstaltungen abnehmen, aber mit zunehmender Digitalisierung kann auch diese wieder zu nehmen. Wie so oft wird es die Entwicklung des Marktes entscheiden. Zudem setzen viele Veranstalter auf hybride Modelle. Heißt: Live Veranstaltungen werden online gestreamt. Die Herausforderung für solche Formate ist sehr groß, da zwei verschiedene Zielgruppen mit einem Konzept erreicht werden müssen.

Keynote Speaking lebt von der Präsenz

Eines darf aber bei aller Digitalisierung nicht vergessen werden: Der menschliche Kontakt. Veranstaltungen werden immer in Präsenz eine höherer Strahlkraft haben, als online. Das gleiche gilt für das Keynote Speaking. Ein Live Vortrag wird immer besser sein, als ein Online Vortrag. Eine Keynote Speech lebt von der Präsenz auf der Bühne, von der Performance und von der Körpersprache. Das wird auch in 20 Jahren noch so sein.

Voraussetzungen für einen gelungenen Online Vortrag

Damit der Online Vortrag ein gelungener Vortrag werden kann, sollten einige Voraussetzungen erfüllt werden, die den Erfolg des Online Vortrags garantieren. Vor allem die technischen Voraussetzungen dürfen dabei nicht unterschätzt werden. Neben einer stabilen und leistungsfähigen Internetverbindung ist ein professionelles Setting bestehend aus Bild und Ton essenziell für den Erfolg eines Online Vortrags-


interaktives Format

 

professionelles Setting

 

kurzweiliges Storytelling

 

digitale Unterlagen

 

high Performance

 

remote & live

 

Welche Kamera & Ton für den Online Vortrag?

Bild und Ton sind für einen erfolgreichen Online Vortrag essenziell. Doch muss es eine teure Videokamera sein? Oder reicht auch eine Webcam aus? Und wie verhält es sich eigentlich mit dem Ton? Im Folgenden ein paar Tipps für bestmögliche Bild- und Tonqualität.


Videokamera, Webcam & Co.

Beim Bild kommt es ganz darauf an, um was für einen Online Vortrag es sich handelt. Für einen klassischen Vortrag in einem Meeting oder einer normalen PowerPoint-Präsentation reicht eine Webcam völlig aus. Hier muss noch nicht einmal auf eine externe Webcam zurückgegriffen werden, sollte eine HD-Cam im Laptop oder dem Monitor verbaut sein. In neueren Geräten ist das in der Regel der Fall. Eine externe Webcam gibt allerdings für den Online Vortrag etwas mehr Möglichkeiten, was das Bild angeht. Mit Hilfe eines Stativs kann die Webcam an unterschiedliche Positionen gestellt werden und der Vortragende kann entscheiden, ob er sitzen oder stehen möchte. Bei Letzterem empfiehlt sich eine Webcam mit Weitwinkelobjektiv.

Professionelle Redner (Keynote Speaker) hingegen, sind mit einer Webcam, egal ob intern oder extern, schlecht aufgestellt. Denn von dieser Art von Online Vorträgen dürfen die Zuhörenden etwas mehr erwarten. Somit wird ein Online Vortrag in der Regel mit einer professionellen Videokamera übertragen. Oftmals übertragen Keynote Speaker den Online Vortrag sogar mit zwei Kameras, damit unterschiedliche Perspektiven während des Vortrags gewählt werden können. Zudem kann eine Videokamera auch ein externes Mikrofon angeschlossen werden, was für eine hervorragende Tonqualität essenziell ist.

Ein Online Vortrag und die Tonqualität

Der Ton ist noch wichtiger als das Bild. Er muss klar, hochwertig und flüssig sein. Hierfür empfiehlt es sich, auf ein externes Mikrofon zurückzugreifen. Auch wenn in neueren Laptops Mikrofone verbaut sind, ist die Qualität für einen Online Vortrag meistens unzureichend. Es gibt zahlreiche, relativ günstige USB-Mikrofone, die ganz einfach per USB mit dem laptop oder Rechner verbunden werden können. Die Soundqualität dieser Mikrofone ist um ein Vielfaches höher, als die eingebauter Mikrofone. Hier solte also nicht am falschen Ende gespart werden. Es sei nochmals gesagt: Der Ton ist wichtiger als da Bild. Das Gute an einem externen USB-Mikrofon: es ist transportabel und kann auch auch Geschäftsreisen stets mitgenommen werden.